% Aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer können Sie bis zum 31.12. entsprechend günstiger bei uns einkaufen.

Dekotipp für die Feuerwehrparty: Feuergarten

Ein kleines Feuer im Garten? Mit dieser Bastelanleitung gar kein Problem.

Am Feuerwehrgeburtstag kommt dem Wasser eine besondere Rolle zu. Schließlich wird damit das Feuer gelöscht! Darum feiert sich dieser Geburtstag auch besonders gut im eigenen Garten. Hier darf es ruhig mal ausgiebig herumgespritzt werden. Damit das heiße Element nicht ganz in den Hintergrund tritt, verteilen Sie doch einfach ein paar Flammen. Die Bastelanleitung haben wir hier. Garantiert ohne Brandgefahr!

 

Das sind die Bastelmaterialien:
roten und gelben Tonkarton
Bleistift
Schere
Holzstäbchen (z. B. Flower Sticks)
Flüssigkleber

mini Feuerlöscher

 

Bastelanleitung:
1.
Zeichen Sie Flammen in unterschiedlichen Größen auf den roten und gelben Tonkarton auf und schneiden Sie diese aus. Kleben Sie jede der Flammen auf ein Holzstäbchen fest.

 

2. Jetzt können Sie die Flammen draußen auf dem Rasen in den Boden stecken. Auch in der Wohnung in Blumentöpfen machen sich die Flammen gut, ganz ohne die Gefahr, die Blumen in Brand zu stecken.

 

3. Mit den Minifeuerlöschern vor den Flammen, können sie tolle Erinnerungsbilder machen. Sie können bei guten Wetter auch spielen, wer es schafft mit seiner Wasserpistole die Flammen zu löschen, bzw zu treffen. Der Wasserstrahl wird natürlich nicht so stark sein, wie von der "echten Feuerwehr", aber den Kindern wird es Spass machen und das steht im Vordergrund!

Wo sollen deine Flammen ein Plätzchen finden?
 
Tipp: Hier gibt es tolle Dekoartikel für die Feuerwehrparty!
 
Tags: Dekoration

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.