% Aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer können Sie bis zum 31.12. entsprechend günstiger bei uns einkaufen.

Bastel dir ein Feuerwehrauto!

Am Feuerwehrgeburtstag bringt das rote Löschfahrzeug Verlässlich die Feuerwehrmänner zu ihrem Einsatz. Ob die Rettung einer Katze in den höchsten Baumwipfeln oder das Löschen eines Brandes, das Feuerwehrauto ist unersetzbar. Darum brauchen die Geburtstagsfeuerwehrmänner ein eigenes Fahrzeug. Dafür benötigen Sie nur einen großen Karton und ein wenig Farbe und Sie basteln zusammen mit der kleinen Feuerwehrcrew ein Löschfahrzeug. Und ruck, zuck heißt es: tatütata, die Feuerwehr ist da!

 

Für das Auto brauchen Sie:
einen großen Faltkarton
4 Pappteller (weiß oder Silber)
gelbes Bastelpapier
4 durchsichtige Plastikbecher
2 rote und 2 blaue Servietten
rote und schwarze Farbe
große Pinsel
Kleber und Klebeband

 

So geht’s:
1.
Suchen Sie sich einen großen Karton. Mindestens einer der Feuerwehrmänner sollte in diesen sitzend hineinpassen. Drei der vier Deckelklappen des Kartons klappen Sie nach innen, die vordere Klappe (an der Vorderseite des zukünftigen Feuerwehrautos) klappen Sie hoch und kleben sie an den Seiten mit Klebeband fest.

 

2. Breiten Sie eine große Unterlage aus, zum Beispiel aus alten Zeitungen. Überlegen Sie, was Sie am besten für diese Bastelei vorbereiten und was die Kinder schon alleine machen können. Zum Beispiel können die eifrigen Feuerwehrmänner das Auto rot anmalen, aber beim Ausschneiden von Kreisen brauchen sie bestimmt Ihre Hilfe.

 

3. Der Karton muss natürlich an allen vier Seiten rot angemalt werden. Verteilen Sie große Pinsel und lassen Sie die Feuerwehrmänner das Auto anstreichen. Das dauert zu lange? Kein Problem! Lassen Sie die Kinder solange malen, wie sie Lust haben. Schließlich muss das Auto nicht perfekt werden.

 

4. Die vier weiß oder silbernen Pappteller werden auf einer Seite komplett schwarz angemalt. Das werden die Räder! An jeder Längsseite wird ein Teller vorne und ein Teller hinten angeklebt.

 

5. Schneiden Sie aus dem gelben Bastelpapier zwei gleich große Kreise aus. Das werden die Schweinwerfer. Kleben Sie diese vorne auf dem Karton fest.

 

6. Auch das Martinshorn darf nicht fehlen. Lassen Sie dafür die Servietten von den Feuerwehrmännern zerknüllen und stopfen Sie je eine Serviette in einen der Plastikbecher. Kleben Sie abwechselnd einen roten und einen blauen Becher auf die festgeklebte vordere Klappe des Kartons. Fertig! Jetzt kann sich der erste Feuerwehrmann in das Löschfahrzeug setzen und zu seinem ersten Einsatz fahren!

Zu welchem Einsatz soll dich dein Feuerwehrauto zuerst bringen?
 
Tipp: Hier findest du tolle Dekoartikel für die Feuerwehrparty!
 
Tags: Bastelideen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.