Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Seeräubersegel - eine Wimpelkette für die Piratenfeier

Wimpelkette für den Piratengeburtstag. • Umsetzung und Foto: Thordis Rüggeberg

Auf einem richtigen Piratenschiff dürfen natürlich die Segel nicht fehlen! Schon von Weitem lassen sie erkennen, dass es sich hier um ein ganz besonderes Schiff handelt. Darum eignet sich eine Wimpelgirlande einfach perfekt, um einen Hauch Meeresluft durch die Wohnstube wehen zu lassen. Die Anleitung für eine piratenstarke Girlande finden Sie hier! Schon erklingt der Ruf: Piratenschiff in Sicht!


Bastelmaterialien:
Tonpapier in Schwarz und Rot
Lineal, Cutter
weißen, dicken Filzstift, deckend
Kordel, Schere, Tacker

So wird’s gemacht:

1. Schneiden Sie aus dem Tonpapier Streifen von etwa 15 cm Breite aus. Diese Streifen werden nun in längliche Dreiecke geschnitten. Hierzu müssen Sie nichts ausmessen, arbeiten Sie einfach nach Augenmaß. So eine Piratengirlande darf ruhig ein bisschen wild aussehen!

So schneiden Sie die Wimpel für die Girlande.

2. Jetzt werden die einzelnen Wimpel mit dem weißen Filzstift dekoriert, hier sollte der Piratenhäuptling ruhig mithelfen. Toll sind gekreuzte Knochen auf schwarz und Streifen auf rot. Sie können aber auch die Namen der Gastpiraten oder Buchstaben aufmalen.

3. Die Dreiecke werden nun oben etwa 1 cm umgeknickt und dann um die Schnur gelegt. Mit einem Tacker verschließen. Links und rechts des Wimpels stehen nun Ecken über – einfach mit der Schere abschneiden. Schon schmückt eine wunderbare Girlande das Piratenhauptquartier!

Welche Farbe soll dein Seeräubersegel haben? Blau, Rot oder Schwarz?
 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns