% Aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer können Sie bis zum 31.12. entsprechend günstiger bei uns einkaufen.

Reitabzeichen auf dem Pferdegeburtstag

Diese kleine Bastelei eignet sich perfekt, um in den Pferdegeburtstag zu starten. Und was passt besser, als eine schicke, selbstgemachte Reiterbrosche für die süßen Cowgirls, Reiterinnen und Pferdeflüsterinnen? Damit können sich die Pferdefans schon zu Beginn der Festlichkeiten schmücken und ihr gemeinsames Lieblingsthema nach außen präsentieren. Eine Anleitung für das Reitabzeichen finden Sie hier!

Bastelidee für die Pferdeparty. • Umsetzung und Foto: Thordis Rüggeberg

 

Benötigtes Material:
Tonpapier in zwei verschiedenen Farben
hübsches Geschenkpapier
weiße Spitzenuntersetzer z.B. für Muffins (max. 10 cm)
etwas breiteres Geschenkpapierband (circa 1 cm breit)
Kleber
Schere, evt. Zickzack-Schere
3 Gläser (groß, mittel, klein)
Stift zum Beschriften
Sicherheitsnadeln
Klebestreifen

Lassen Sie sich auch von den Produkten aus unserem Shop inspirieren:


So geht’s:
1. Zuerst werden aus dem Tonpapier Kreise ausgeschnitten. Als Vorlage für den Kreis können Sie ein umgekipptes großes Glas (z.B. Trinkglas) nehmen, das Sie mit einem Stift umfahren – fertig ist der perfekte Kreis. Zeichnen Sie auf dem zweiten Tonpapier einen kleineren Kreis (z.B. kleines Marmeladenglas). Schneiden Sie beide Kreise aus. Der mittlere Kreis kann mit einer Zick-Zack Schere ausgeschnitten werden. Das gibt einen schönen Extra-Effekt. 

2. Wenn Sie mögen, können Sie in den zweiten Kreis kleine, runde Ecken schneiden, sodass er wie eine Blume aussieht. Einen dritten Kreis schneiden Sie aus dem schicken Geschenkpapier aus. Das ist der kleinste der drei Kreise! Als Hilfe und Kreisvorlage kann zum Beispiel ein kleines Schnapsglas genutzt werden. 

3. Alle drei Kreise werden übereinander geklebt. Die weißen Spitzenuntersetzer werden über den großen Kreis gelegt. Doch zuvor werden zwei gleichlange, circa 10 cm lange Stücke vom Geschenkband abgeschnitten. Schneiden Sie zwei Zacken an jeweils einem Ende der Bänder ein. Die zwei Bänder werden dann auf den großen Kreis gelegt und zusammen mit dem zweitgrößten Kreis befestigt.

4. Kleben Sie oben auf die Brosche den kleinsten Kreis auf. Jetzt kann hier der Name der Mädchen verewigt werden.

5. Zum Schluss mit Hilfe des Klebestreifens die Sicherheitsnadel an dem Reitabzeichen befestigen und an einer gut sichtbaren Stelle befestigen! Jetzt kann die Pferdefeier beginnen!

Kleiner Tipp: Sind die Pferdefans noch zu klein, können Sie die einzelnen Bestandteile für die Broschen vorbereiten. Dann müssen die Mädchen nur noch die verschiedenen Papiere übereinander kleben.

Hier geht es zur tollen Tischdeko für die Pferdeparty!

 

Tags: Bastelideen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

  • Großartig

    Tolle Idee mit den Schleifen, haben wir für den anstehenden Pferde-Geburtstag auch gebastelt!