Pizza Stockbrot für die Yakari Indianerparty



Lagerfeuer-Romantik bringt Kinderaugen zum Leuchten und ist der perfekte Abschluss für einen tollen Indianer-Geburtstag! Für die Geburtstagsgäste wird es eine völlig neue Erfahrung, sein Essen selbst über offenem Feuer zuzubereiten. Mit diesem Stockbrot-Rezept brauchen Sie keine Beilagen mehr, denn die kleinen Indianer werden es Ihnen aus der Hand reißen:


Pizza-Stockbrot:

Sie brauchen für 6 Kinder:
500 g Mehl
1 Würfel Hefe
250 ml lauwarmes Wasser
4 Esslöffel Olivenöl
1 Teelöffel Salz, etwas Pizzagewürz
1 große Tomate gewürfelt
100 g Schinkenwürfel
100 g Reibekäse

So geht’s:
1. Hefe in dem lauwarmen Wasser auflösen. Mehl, Salz und Gewürz vermischen, dann die Hefemischung dazugeben und mit dem Olivenöl so verkneten, daß ein Teig entsteht.

2. Tomatenwürfel, Schinken und Käse unterkneten. Dann zugedeckt eine halbe Stunde gehen lassen.

3. Für das Stockbrot braucht jedes Kind einen dicken Zweig, der möglichst gerade ist. An der Spitze muss dieser auf etwa 15 Zentimetern entrindet werden. Nun den Teig zu Würsten formen und diese spiralförmig um die Spitze der Stöcke winden.

4. Die Stockbrote langsam und unter ständigem Drehen über dem Feuer oder der Glut backen. Wenn sie sich leicht vom Stock lösen, ist der Teig gar!



Hier finden Sie unsere Yakari-Mottobox:

Merken

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.