% Aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer können Sie bis zum 31.12. entsprechend günstiger bei uns einkaufen.

Eine funkelnde Kugel für kleine Nixen

Mit dieser Bastelei verzaubern Sie die kleinen Meerjungfrauen. In wenigen Schritten fertigt jede von ihnen eine eigene Schneekugel. Und diese wirkt wie ein Guckloch in die magische Unterwasserwelt der echten Meerjungfrauen und ihrer Freunde. Hier finden Sie eine einfache Anleitung sowie die richtigen Utensilien, die Sie für die Schneekugel zum Meerjungfrauengeburtstag benötigen. Dabei darf natürlich der Glitzer nicht fehlen!

Funkelnde Bastelidee für die Meerjungfrauparty. • Umsetzung und Foto: Thordis Rüggeberg


Das brauchen Sie für eine Kugel:
Kraftkleber
kleines Einweckglas mit Deckel
Glitzerkonfetti
kleine Spielfigur – z.B. ein Seepferdchen, ein Fisch, eine Schildkröte
Wasser


So geht’s:
1. Zuerst sucht sich jede Meerjungfrau eine Figur aus. Dann bekommt jede ein Glas. Mit dem Kraftkleber wird die Figur an der unteren Seite des Deckels befestigt. Dabei brauchen die kleinen Wassernixen bestimmt Ihre Hilfe, denn die Figur muss eine gute Standfläche haben und gerade auf dem Deckel platziert werden.

 

2. Planen Sie nun 2 Stunden Trocknungszeit ein, damit die Figuren wirklich fest auf dem Deckel kleben. Für die Zwischenzeit haben wir ein paar Spielideen für die kleinen Gäste zusammengestellt. 

3. Nun kommt ganz viel Glitzerkonfetti in das Glas hinein. Hier muss nicht gespart werden! Schließlich soll es am Ende schön funkeln, oder?

4. Jetzt können die Gläser mit Wasser gefüllt werden. Es sollte nur ganz wenig Platz bleiben – also das Glas fast randvoll füllen (ca. 0,5 - 1,0 cm unter dem Rand).

4. Jede kleine Wassernixe kann nun ihr Glas mit dem Deckel verschließen. Gut fest drehen! Und jetzt kräftig schütteln und die Glitzerkugel umdrehen. Ein perfektes Mitgebsel um noch lange an die Feier zu denken. 

Tipp: Tolle Dekoideen für den perfekt gedeckten Tisch finden Sie hier!

 

Tags: Bastelideen

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.