% Aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer können Sie bis zum 31.12. entsprechend günstiger bei uns einkaufen.

Spielidee für den Dschungelgeburtstag: Abdrücke nehmen

Von Rauhfasertapeten, Holzpaletten und Fliesenwänden lassen sich spannende Abdrücke entnehmen.

Bei ihrer Reise durch die Tiefen des Dschungels stoßen die Forscher auf noch zahlreiche unentdeckte Pflanzen und seltene Gesteinsarten. Für ihre Forschungen muss die Safari-Crew so viele Beobachtungen wie möglich notieren. Dazu gehören auch Abdrücke von Baumrinden und Gesteinsbrocken. Die Ausrüstung für diese Dschungeltour ist gar nicht so schwer zusammenzutragen. Tipps dazu finden Sie hier! 

 

Das wird benötigt: 

ein paar weiße Blätter Papier

Bleistifte oder Kohlkreide

einen Dschungel (Garten, Wohnstube, Park) 


So geht’s: 

Jeder Dschungelforscher bekommt Papier und Stifte. Dann stimmen Sie den Forschertrupp auf die bevorstehende Tour ein. Sind alle bereit, fremde und seltene Pflanzen zu entdecken? Alles was ihnen vor die Füße kommt, könnte eine einmalige Entdeckung sein. 

 

Sind alle bereit? Dann kann die Forschungsreise beginnen! Abdrücke von Baumrinden, Stuhlbeinen, Mauern, Parkbänken und Fliesenböden können mit dem Stift ganz einfach auf das Papier übertragen werden. Dazu einfach das Papier auflegen und mit dem Stift über das Papier malen. So zeichnet sich die Struktur der Dinge auf dem Papier ab. Bei allen Entdeckungen handelt es sich selbstverständlich um seltene Dschungelpflanzen! 

 

Ganz zum Schluss können alle Dschungelforscher ihre Abdrücke den anderen zeigen. Jeder kann berichten, was er wo entdeckt hat. Können die anderen erkennen, was hinter den Abdrücken steckt? 

Tags: Spiele

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.