% Aufgrund der reduzierten Mehrwertsteuer können Sie bis zum 31.12. entsprechend günstiger bei uns einkaufen.

Dekoration für den Bauernhofgeburtstag: Küken aus dem Ei

Gelbe Piepmätze dürfen auf der Bauernhofparty nicht fehlen. • Foto: suze / photocase.de
Was guckt denn da aus dem Ei? Ein flauschiger, gelber Piepmatz schaut neugierig aus seinem Nest hervor! Diese putzige Tischdekoration können Sie in Handumdrehen selber machen. Die kleinen Gäste auf der Bauernhofparty werden sie lieben! Kaum etwas ist so spannend zu beobachten, wie ein Küken sich mit seinem kleinem Schnabel aus dem Ei befreit. Noch besser: ganz viele, flauschige Küken!

Mit den gelben Flauscheküken wird jede Bastelei zum Erfolg.

Für ein Küken im Ei benötigen Sie:

eine halbe Eierschale
Deko-Küken
Bastelgras
Kleber

So geht’s:
1. Säubern Sie die Eierschale ganz vorsichtig von möglichen Eierresten. Dann schön trocknen lassen.

2. Geben Sie ein wenig Kleber in das Innere der Eierschale und packen Sie ein kleines Büschel Gras hinein. Schon ist das Nest für das Küken fertig.

3. Nun noch auf den Beinen vom Piepmatz ein wenig Kleber geben und diesen auf das Ostergras drücken. Sollten Sie kein Kleber zur Hand haben, können Sie diesen auch weglassen.

Kleiner Tipp: Sollte es eine ganze Kükenschar geben, können Sie auch eine Eierschachtel in einer hübschen Farbe bemalen und die Eierschalen dort hineinpacken.

farm4 farm8

Tags: Dekoration

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.