Paradiestoast: Snack für die Hawaiiparty

Mhhmmm, wie das duftet! Mit diesem Namen darf dieses Gericht einfach nicht auf einer richtigen Hawaiifeier fehlen. Der Toast Hawaii! Schnell zubereitet, lockt der Snack nach all den lustigen Spielen ganz gewiss die Hawaiimädchen wieder in Richtung Geburtstagstafel. Dazu passen leckere Saftcocktails aus Apfel-, Melonen- und Ananassaft oder eine fruchtige Bowle. Das Rezept für den Toast Hawaii finden Sie hier! 

 Hawaiitoast für die Hawaiiparty. • Foto: complize / photocase.de

 

Das sind die Zutaten für einen Toast:

1 Scheibe Vollkorntoast

1 Ananasscheibe aus der Dose

1 Scheibe gekochter Schinken

10 g italienischer Hartkäse

20 g Frischkäse

Preiselbeeren

 

So geht’s: 

1. Heizen Sie den Backofen auf 220 °C vor. Reiben Sie den Hartkäse und verrühren Sie ihn mit dem Frischkäse. Lassen Sie die Ananasscheiben abtropfen.

 

2. Rösten Sie die Toastscheibe im Toaster und legen Sie den Toast auf ein mit Backpapier belegtes Backblech. 

 

3. Belegen Sie die Toastscheibe zuerst mit dem Kochschinken. Dann folgt die Ananasscheibe. Verteilen Sie mit einem Löffel die Frischkäsemasse oben auf die Ananas. Schieben Sie das Backblech auf mittlerer Schiene in den Ofen und überbacken Sie den Toast 10 bis 15 Minuten. 

 

4. Bevor Sie den Toast Hawaii servieren, können Sie ihn mit einem halben Esslöffel Preiselbeeren garnieren. 

Tags: Rezepte

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.