Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Funfetti Muffins für die Kinderparty

Huch, hier ist doch vom Konfettiregen etwas auf die kleinen Küchlein gefallen?! Nein, das sind köstliche Funfetti Muffins! Diese kunterbunten Muffins sind der Hit auf jeder Karnevalsfeier und auf jedem Kindergeburtstag! Mit ihrem Zuckerstreuseln auf dem weißen Frosting sehen die Muffins nicht nur richtig gut aus, sie schmecken auch so! Übringens schmücken die bunten Streusel nicht nur das Topping der Muffins, sie haben sich auch im Teig versteckt. Das Rezept für die Funfetti Muffins haben wir hier:

Die Funfetti Muffins bringen Spaß auf jeden Geburtstagstisch.

 

Zutaten für 12 kunterbunte Muffins:

Für den Muffinteig:
120 g Mehl
170 g Zucker
2 Teelöffel Backpulver
1 Prise Salz
1 Ei (Größe L)
120 ml Buttermilch
75 g Joghurt (10% Fettanteil z.B. griechischer Joghurt)
50 ml Sonnenblumenöl (oder ein vergleichbares Speiseöl)
1 Päckchen Vanillezucker
60 g Zucker Streudekor Konfetti (erhältlich in jedem gut sortierten Supermarkt)

 

Für das Vanille-Buttercreme-Frosting:

110 g Butter
1 Päckchen Vanillezucker
1 Prise Salz (hilft die Süße zu entschärfen)
270 g Puderzucker
40 g Zucker Streudekor Konfetti (siehe oben)

 

So bereiten Sie die Funfetti Muffins zu:

1. Heizen Sie den Backofen auf 175 °C vor.

 

2. Füllen Sie Mehl, Zucker, Backpuder und eine Prise Salz in eine große Schüssel. Mischen Sie nun in einer zweiten, kleineren Schüssel das Ei, die Buttermilch, den Joghurt, das Öl und den Vanillezucker. Rühren Sie die Mischung mit einem Schneebesen durch.

 

3. Fügen Sie nun die Mischung der kleineren Schüssel in die größere Schüssel. Heben Sie die Mischung langsam mit einem großen Löffel oder Spachtel unter die trockene Mischung. Es ist in Ordnung, dass kleine Klumpen entstehen. Die Klumpen müssen nicht glatt gerührt werden. Fügen Sie langsam mit dem Löffel oder Spachtel den Streudekor unter die Masse.

4. Fetten Sie ein Muffinbackblech mit Butter oder legen Sie das Backblech mit Muffinförmchen, am besten im Konfetti Design, aus. Füllen Sie nun den Teig gleichmäßig in die Förmchen

 

5. Backen Sie den Kuchen etwa 25-30 Minuten auf der mittleren Schiene bei 175 °C Umluft. Mit dem Zahnstochertest können Sie nach 25 Minuten testen, ob die Muffins schon fertig sind. Einfach den Zahnstocher in die Mitte eines Muffins stecken. Klebt kein Teig am Zahnstocher sind die Funfetti Muffins fertig. 

 

Funfetti Muffin Dekoration: 

1. Bereiten Sie das Vanille-Buttercreme-Frosting vor, während die Muffins auskühlen.

 

2. Fügen Sie Butter, Vanillezucker, eine Prise Salz in einer großen Schüssel zusammen. Rühren Sie die Masse mit einem Mixer (Handrührgerät) durch gut. Lassen Sie den Konfetti Streudekor langsam in die Masse rieseln während Sie die Masse circa 3 Minuten mixen.

 

3. Dekorieren Sie die Muffins mit dem Frosting. Nehmen Sie am besten einen gehäuften Teelöffel je Muffin und verteilen Sie die Masse gleichmäßig mit einem Messer oder Spachtel. Streuen Sie zuletzt noch etwas Streudekor als Topping auf die Creme. So wird keiner die Konfetti Muffins übersehen.

 

4. Die Muffins können 2-3 Tage im Kühlschrank oder auch bei normaler Raumtemparatur gelagert werden. 

 

Kleiner Tipp: Im Tiefkühlfach sind die Funfetti Muffins bis zu 4 Monate haltbar. Sie können die Muffins also auch gut mit etwas Vorlauf für Ihre Party vorbereiten und einfrieren.

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns