Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

An alle Unterwasserweltfans: So druckt ihr euch Kartoffelfische!

Kartoffeldruck: eine Bastelidee für den Unterwasserweltgeburtstag.


Kaum etwas ist einfacher vorzubereiten und macht gleichzeitig so viel Spaß wie der Kartoffeldruck! Diese Drucktechnik passt super als kleine Bastelei zum Unterwasserweltgeburtstag. Lassen Sie die Unterwasserfans Fische aus Kartoffeln schnitzen und in kunterbunten Farben und verschiedensten Formen auf blauem Untergrund drucken. So entsteht ein tolles Unterwasserbild. Wir zeigen Ihnen hier, wie Sie den Druck vorbereiten. Viel Spaß!

Mit Kartoffeln können die Unterwasserfans ganz viele Fische drucken.


Das brauchen Sie für den Kartoffeldruck:
Kartoffeln
kleine Messer
Schneidebrett
Küchenpapier
Pinsel
dunkle Stifte
Wasserfarben
dunkelblaues Bastelpapier DIN A2

So geht’s:
1. Schneiden Sie für jeden Unterwasserbastler eine Kartoffel quer in der Mitte durch. Jede Kartoffelhälfte sollte dann mit der Schnittfläche auf ein Stück Küchenpapier gedrückt werden. So nimmt die Kartoffel später besser die Farbe an.

2. Dann kann jeder Unterwasserkünstler mit einem dunklen, weichen Stift einen Fisch auf seine Kartoffel zeichnen. Jetzt müssen die Ränder weggeschnitzt, das heißt der Fisch ausgeschnitten werden. Schauen Sie, ob jemand der Bastler dabei Ihre Hilfe braucht.

3. Ist der Kartoffelstempel fertig, darf sich jeder einen Pinsel nehmen und den Fisch bunt mit Farbe anstreichen. Dabei können auch mehrere Farben verwendet werden. Jetzt darf jeder seinen Fisch auf das dunkelblaue Blatt drücken. Sieht richtig toll aus, oder? Ganz klar, es muss nicht bei einem Druck bleiben! Je mehr Fische sich im Wasser tummeln, umso besser!

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns