Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Spielidee für Halloween: Auf der Suche nach dem Kellerschlüssel

Wer wagt sich an Halloween in den Keller? Spielidee für die Halloweenparty. • marshi / photocase.de

 

Dieses Spiel ist nur für richtige Gruselfans, die nicht auf ihrer ersten Halloweenfeier herumspuken oder aber dem Schrecken stets unerschrocken ins Auge schauen. Denn es geht an den gruseligsten Ort, den es überhaupt gibt. Zahlreiche Geschichten ranken sich um diesen fensterlosen Raum, den nur wahrhaft mutige Menschen betreten: der Keller! Ein Spiel für echte Horrorfans, die keine Angst vor der Dunkelheit kennen.

Das brauchen Sie:
Keller (oder einen Raum, den Sie ganz abdunkeln können)
6 Schüsseln
6 Schlüssel (einer dieser Schlüssel gehört zur Kellertür)
Füllung für die Schüsseln: z. B. Blumentopferde, Pudding, Legosteine, Shampoo, Wasser, ...

Vorbereitung:
In jede der sechs Schüsseln kommt ein Schlüssel. Verteilen Sie die Schüsseln auf dem Boden im Keller, eher in der Nähe der Wände. So können die Schüsseln nicht versehentlich umgekippt werden. Vielleicht müssen Sie auch noch einige Dinge im Keller wegräumen, damit sich niemand im Dunkeln daran stößt. Füllen Sie jede Schüssel mit einer anderen Füllung.

Haben Sie gar keinen Keller oder ist dieser vielleicht viel zu klein? In diesem Fall eignet sich vielleicht Ihr Badezimmer oder Ihre Küche? Der Boden des Raumes sollte auf jeden Fall gut abwischbar sein, falls doch eine der Schüsseln umkippt.

So geht’s:
1. Machen Sie sich mit Ihren Halloweenfans auf den Weg in den Keller. Der beste Zeitpunkt dafür? Ganz klar, nach einer gruselig guten Geschichte – egal ob vorgelesen oder im Fernsehen gesehen.

2. Haben sich alle im dunklen Keller versammelt, schließen Sie die Tür heimlich ab. Noch gruseliger: Sie lassen die Tür von einem Komplizen von außen abschließen. Ruckeln Sie an der Tür und wundern sich, warum sie nicht aufgeht.

3. Doch keine Panik aufkommen lassen! Sie wissen, was jetzt getan werden muss. Erklären Sie Ihrer Gruselcrew, dass sie den Kellerschlüssel brauchen, um wieder hinaus zu gelangen. Doch dieser gibt sich am Halloweenabend natürlich nicht einfach zu erkennen. Er ist versteckt in den sechs Schüsseln, die sich auf dem Boden des Kellers befinden. Lassen Sie die Suche beginnen.

4. Wer findet die erste Schüssel? Und noch viel wichtiger: Wer traut sich in die Schüssel hineinzugreifen? Wurde ein Schlüssel gefunden, muss ausprobiert werden, ob er auch ins Schloss passt und sich die Kellertür wieder öffnet. Ist er es nicht, muss die Suche weitergehen. Wer den richtigen Schlüssel findet, ist ohne Frage der Gruselheld des Abends!

Tipp: Gruselige Musik im Hintergrund sorgt für noch mehr Gänsehaut. Aber passen Sie auf, dass der Gruselehrgeiz nicht mit Ihnen durchgeht, schließlich wollen Sie doch nicht, dass die kleinen Spukgespenster, Hexen und Vampire sich nie wieder in Ihr Haus trauen, oder?

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns