Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Käfer, Maus und Igel auf den Tisch! Rezepte für die Waldparty

Statt Käseigel gibt's auf diesem Geburtstag Käse-Käfer! Süße Idee für die Waldparty. • Foto: U. Miers, Foodproduktion: Dagmar von Cramm

Nach einer Tour durch den Wald haben die kleinen Entdecker bestimmt einen Bärenhunger, oder? Wir haben ein paar Ideen für Snacks vorbereitet, die Sie schon vor der Party vorbereiten können und die geduldig auf die hungrigen Waldfans wartet. Wir hätten im Angebot: Birnenigel, Radieschenmäuse und Käsekäfer. Welcher tierische Snack landet bei Ihnen auf der Geburtstagstafel?


Snacks für den Waldgeburtstag:

So holen Sie sich ruck, zuck Pilz, Schnecke und Igel ins Haus. Keine Sorge, diese Snacks sind ganz schnell verputzt.• Foto: U. Miers, Foodproduktion: Dagmar von Cramm


1. Schnecke, Igel, Pilz
Diese drei Leckereien passen nicht nur auf die Feenfeier, sie sind auch eine passende Leckerei für die Waldparty. Besonders die Fliegenpilze aus Kirschtomaten und Mozzarellakugeln haben es uns angetan. Mit einem Happs sind die im Mund!


2. Käsekäfer  
Bestimmt haben Sie auf dem Waldspaziergang auch Käfer auf dem Waldboden entdeckt. Diese Käfer dürfen bestimmt auf Ihren Teller krabbeln.

Zutaten für 2 Käfer:
1 rundes Vollkornbrötchen
2 EL Tomatenmark
2 Käsescheiben
Paprikapulver edelsüß
1 Cocktailtomate
1 Bund Schnittlauch
eine Handvoll Salatblättchen

Geräte:
1 Brotmesser
1 Messer
1 Stück Papier
1 Schere
1 Locher
1 Schneidebrett
1 Teelöffel
1 Sieb
1–2 Servierplatten

Zubereitung:
1. Halbieren Sie zuerst das Brötchen und bestreichen Sie beide Hälften mit dem Tomatenmark.

2. Schneiden Sie aus dem Papier eine Schablone in der Größe des Brötchens zurecht, halbieren Sie diese und stanzen Sie aus beiden Hälfte mit einem Locher 5 bis 6 Löcher aus.

3. Anhand der Schablone die 2 Käsescheiben zurecht schneiden und diese halbieren. 2 Scheiben mit der Schablone belegen. Streuen Sie das Paprikapulver auf die Löcher und wiederholen Sie das auf den anderen Käsescheiben.

4. Legen Sie jetzt die Käsescheiben so auf das Brötchen, dass ein schmales Dreieck in der Mitte entsteht.

5. Waschen Sie die Cocktailtomate und schneiden Sie diese in zwei Hälften. Jeweils die Hälfte der Tomate als Kopf dort platzieren, wo die Flügel des Käfers zusammenstoßen. Den Schnittlauch waschen und trocken schütteln, daraus je 2 Halme als Fühler ein Stück weit unter die Tomatenhälfte schieben.

6. Die Salatblättchen waschen, abtropfen lassen und den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und den Teller mit beidem dekorieren.
Knackiger Snack für die Waldparty: Mäuse aus Radieschen. • Foto: U. Miers, Foodproduktion: Dagmar von Cramm

3. Radieschenmaus
Zutaten für 5 Mäuse:
5 Radieschen (mit Grün)
Nach Bedarf: 50 g löchriger Schnittkäse am Stück in kleine Keile geschnitten

Geräte:
1 Schneidebrett
1 kleines Messer
evtl. 1 Servierplatte

Zubereitung:
1. Waschen Sie die Radieschen gründlich. Schneiden Sie von jedem Radieschen eine Scheibe ab, damit sie gerade stehen. Die Scheibe halbieren. Das werden die Ansteckohren für die Mäuse.

2. Von den Radieschen die Wurzel so kürzen, dass circa 0,5 cm stehen bleibt. Das bildet die Schnauze der Maus. Am anderen Ende vom Grün einen 2–3 cm langen Stängel stehen lassen. Blattgrün vom Stängel entfernen. Die übrigen Stängel abknipsen. Der einzelne Stängel bildet den Schwanz der Maus.

3. Schneiden Sie am Wurzelende der Radieschen mit dem Messer kleine Kerben als Augen aus. Darüber kleine Schlitze schneiden, in die Ohren eingesteckt werden.

4. Wenn Sie mögen, können Sie die Radieschenmäuse mit kleinen Käsewürfeln anrichten.

Tipp: Die Augen der Mäuse werden ausdrucksvoller, wenn man sie mit einem Stück Leinsamen markiert. Und man kann eine Maus auch andersherum gestalten: die Wurzel ungekürzt als Schwanz und das knapp abgeschnittene Grün als Schnäuzchen.


4. Und was ist mit Nachtisch?
Soll es noch was Süßes sein, gibt es viele tolle Ideen rund um das Thema Wald: Cupcakes im Eulen-Look, einen Kuchen, der aussieht wie ein Baumstamm oder süße Fuchs-Kekse. Gar nicht schwer ist ein Kuchen in Eulenform, hier braucht man einfach die passende Backform.

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns