Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Herzwaffeln zum Muttertag

Mit Herzwaffeln zum Muttertag Herzen höher schlagen lassen. • Foto: emmi / Fotolia.com

Dieses Rezept ist für alle Kinder und Papas! Alle Mamas müssen jetzt schnell wegklicken oder ihren Liebsten einen kleinen Hinweise geben, dass diese Herzwaffeln doch wirklich eine tolle Ideen für den Muttertag wären, oder? Ob zum Frühstück oder am Nachmittag, diese Waffeln schmecken nicht nur köstlich, sie sind auch eine süße Geste, Herzen zu verschenken. Das Rezept für die Herzwaffeln ist auch kinderleicht, versprochen!


Die Zutaten für 12 Herzwaffeln:

250 g Mehl
75 g Zucker
½ Pk. Backpulver
125 g Butter (Raumtemperatur)
1 Pk. Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Eier
etwa ¼ l Milch


So werden die Waffeln zubereitet:

1. In einer großen Schüssel werden Butter, Zucker, Vanillezucker, Salz und Eier mit einem Handrührgerät vermischt, bis eine schaumige Masse entsteht.

2. Jetzt werden nach und nach das Mehl, das Backpulver und die Milch zugegeben. Aufpassen, dass der Teig nicht zu flüssig wird!

3. Zwei große Löffel Teig in das vorgeheizte Waffeleisen geben und die Waffeln nach einander ausbacken. Hmmm, wie das duftet!

4. Das Topping: Ob einfach nur Puderzucker oder frische Früchte, Apfelmus, Schokosoße, Vanilleeis, Schlagsahne oder bunte Streusel – egal was oben drauf kommt, diese Herzwaffeln sind immer ein Hit!

Tipp: Nicht nur lecker zum Muttertag, diese Herzwaffeln sind auch eine süße Idee für die Prinzessinnenparty oder den Feengeburtstag!

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns