Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Muschelmahl zum Abendbrot

Jeder weiß, ein Tag am See oder am Strand macht einen riesigen Bärenhunger. Wie groß muss der Hunger dann erst sein, wenn sich alle im Wasser herumtummeln? Die Meerjungfrauen können wahrscheinlich einen ganzen Wal verspeisen! Ein Gericht, das die kleinen Wassernixen garantiert auch satt macht, sind gefüllte Muschelnudeln. Ein Rezept, wie Sie diese zubereiten, finden Sie hier!

Ein Gericht zum Abendbrot auf dem Meerjungfrauengeburtstag. • Foto: fotoknips / Fotolia


Das brauchen Sie für 6 Wassernixen:
500 g Muschelnudeln
500 g Kirschtomaten
250 g Ricotta
4 EL Milch
2 Knoblauchzehen
1 kleine Zwiebel
4 Stiele Basilikum
2 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer


So geht’s:
1. Bereiten Sie die Muschelnudeln nach der Packungsanleitung in Salzwasser zu.

2. Waschen Sie die Kirschtomaten. Halbieren Sie die Früchte und geben Sie diese zusammen mit dem Olivenöl in eine Schüssel.

3. Schälen Sie den Knoblauch und die Zwiebeln, schneiden Sie sie in kleine Würfel. Knoblauch und Zwiebeln kommen ebenfalls in die Schüssel. Würzen Sie alles mit Salz und Pfeffer, verrühren und 10 Minuten ziehen lassen.

4. Vermischen Sie den Ricotta mit der Mischung und verrühren alles zu einer glatten Creme. Wenn Sie mögen, können Sie die Creme auch mit etwas Salz und Pfeffer würzen.

5. Erhitzen Sie das Tomatengemisch ein wenig. Sind die Tomaten weich, geben Sie sie zu den Muschelnudeln und vermischen alles vorsichtig mit einem großen Löffel. Heben Sie dann die Ricottacreme unter und streuen Sie ein paar Basilikumblätter drüber.

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns