Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Schicker Schoko-Schmetterling für kleine Feen

Was passt besser zu einem Feengeburtstag als ein Schmetterlingskuchen? Mit seinen zarten Flügeln erinnert er sofort an die scheuen Zauberwesen. Außerdem bietet sich der Kuchen einfach perfekt zum Verzieren mit Zuckerperlen und Zuckerblumen an. Hier finden Sie aber nicht nur eine Anleitung zum Dekorieren des Geburtstagskuchens, es gibt auch ein Rezept für einen leckeren Brownie-Teig! Und auch Feen können Schokolade nicht widerstehen!

Ein Schokoschmetterling für den Feengeburtstag. • Foto: Thordis Rüggeberg, Fotografie

Das sind die Zutaten:
Für die Brownie-Masse:
150 g weiche Butter
250 g Zucker
1 Päckchen Bourbon-Vanillezucker
1 Prise Salz
4 Bio-Eier
200 ml Milch
300g Mehl (Type 405)
1 TL Backpulver
100 g Kakaopulver
200 g gehackte Haselnüsse

Backpapier und Butter für die Backform
2 Springformen ( Ø 26 cm)

Für die Dekoration:
Schmetterlingsschablone
Schleifenband
300 g dunkle Schokolade zum Füllen und Einstreichen
ca. 600 g Ausrollfondant
Lebensmittelfarbe in lila (z. B. von Wilton)
weiße und rosafarbene Zuckerblumen und Zuckerperlen
Sternen-Geburtstagskerze
ca. 50 g Eiweißspritzglasur
Lebensmittelfarbe in rosa (z. B. von Wilton)


Backanleitung:
1. Heizen Sie den Ofen auf 180 Grad Celsius vor. Schlagen Sie dann Butter, Zucker, Vanillezucker und eine Prise Salz mit den Schneebesen des Handrührgeräts circa 5 Minuten, bis eine schaumige Masse entsteht. Geben Sie die Eier nacheinander dazu und schlagen Sie die Masse noch 2 weitere Minuten, bis sie schön cremig ist.

2. In einem zweiten Behältnis Mehl, Backpulver, Kakaopulver und Haselnüsse mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Buttermasse rühren. Die Backformen unten mit Backpapier auslegen und an den Seiten sehr gut mit Butter einfetten.

3. Die Kuchenmasse in den beiden Springformen gleichmäßig verteilen und auf der mittleren Schiene bei 180 Grad Celsius Ober- und Unterhitze (Umluft 160 Grad Celsius) etwa 50 Minuten backen. Testen Sie mit einem Holzstäbchen, ob der Teig fertig ist. Klebt kein Kuchenteig mehr am Stäbchen, können Sie die Kuchen aus dem Ofen nehmen. Lassen Sie sie auf einem Kuchengitter kurz abkühlen, bevor Sie sie aus den Formen lösen. Anschließend auf dem Kuchengitter ganz auskühlen lassen.


So können Sie den Kuchen dekorieren:
1. Färben Sie den Ausrollfondant mit Einweghandschuhen lila ein und verpacken ihn luftdicht in einem Gefrierbeutel, damit der Fondant nicht eintrocknet.

2. Begradigen Sie mit einem langen Kuchenmesser die Brownie-Kuchen an der Oberseite. Jetzt können Sie die dunkle Schokolade über einem Wasserbad schmelzen und einen Brownie damit bestreichen. Den zweiten Brownie darauf setzten. Nun die Schmetterlingsschablone auf den Kuchen legen und einen Schmetterling ausschneiden.

Tipp: Die abgeschnittenen Kuchenreste können mit etwas flüssiger Schokolade gemischt und zu kleinen Kugeln geformt werden. Anschließend können Sie die Kugeln mit Schokolade einstreichen und in bunten Zuckerstreuseln wälzen. Fertig sind kleine, bunte Brownie-Kugeln!

3. Streichen Sie den Schmetterling nun noch einmal mit dem Rest flüssiger Schokolade ein. Rollen Sie den lilafarbenen Fondant auf einer sauberen und mit Puderzucker bestäubten Arbeitsfläche aus (etwas größer als der Schmetterling selber) und decken damit den Kuchen ein. Dabei erst die Oberfläche glatt streichen, dann den Fondant sanft um die Kanten biegen und nach unten hin vorsichtig gerade an den Kuchen andrücken. Die überstehenden Kanten unten mit einem sauberen Messer abschneiden.

4. Jetzt können Sie den Schmetterling zum Beispiel mit rosafarbener Eiweißspritzglasur, Zuckerblumen und Zuckerperlen verzieren. Zum Schluss die Geburtstagskerze auf den Kuchen stecken und eine Schleife drum herum binden.

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns