Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Bastelidee für die Weltraumparty: Knet dir einen Außerirdischen!

Die Weltraumforscher fliegen selbstverständlich nicht nur zum Spaß durch die Weiten des Universums. Zu ihren Aufgaben gehört auch die Untersuchung und das Katalogisieren außerirdischen Lebens! Doch wie sahen die unbekannten Wesen aus? Für ein Foto hat die Zeit nicht mehr gereicht. Dann muss die Knete zur Veranschaulichung herhalten. Auf die Knete, fertig, los!

Süße Partygäste: Knetaußeridische aus fernen Galaxien. • Foto: ballyscanion / Getty Images


Das brauchen Sie:

Modelliermasse oder Knete

So geht’s:
Kurz überlegen, wie sah denn der Außerirdische aus, der sich so schnell wieder hinter Planetengeröll versteckt hat? War er grün, rot oder blau? Dann geht’s los! Zur Knete greifen und die lustigsten und ungewöhnlichsten Männchen kneten. Hier gibt’s schon ein paar Ideen!

Sind die Aliens mit Modelliermasse geformt, dann einfach die Figuren über Nacht aushärten lassen. Schon gibt’s ein 3D-Modell der fremden Lebensform für die Ewigkeit.

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns