Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

SpongeBob Deko – Hol den Schwamm ins Haus!

Herzlich Willkommen in Bikini Bottom! Am Grund des Pazifischen Ozeans, zwischen Quallenfeldern und Seetangwald, wohnen SpongeBob und seine Freunde. Wir haben die richtigen Tipps für Sie, wie Sie die lustige Welt des gelben Schwamms zu sich nach Hause holen. Ob Girlanden aus Schwämmen oder fruchtige Südseefrüchte – bei diesem quietschgelben Partyvergnügen ist für jeden etwas dabei!

5 Dekotipps für die SpongeBob-Party:

1. Schilderwald
Bewaffnet mit einem Stift und ein paar Blatt Papier holen Sie sich im Nullkommanix die bekanntesten Orte Bikini Bottons ins Haus. Dafür müssen Sie nur ein paar Schilder basteln und diese in der Wohnung verteilen. Zuerst ist das Schild für die Eingangstür an der Reihe: Schreiben Sie „Herzlich Willkommen in Bikini Bottom“ darauf und befestigen Sie es an der Haustür. So werden die kleinen Geburtstagsgäste schon an der Tür in die aufregende Welt von SpongeBob geführt. Auf ein weiteres Blatt Papier schreiben Sie „Krosse Krabbe“, diese kommt über die Küchentür. Ein weiteres Schild mit der Aufschrift „Schneckenstraße 124“ wird über das Geburtstagszimmer geklebt. Hier wohnt SpongeBob! Zwei Wegweiser – „Zu den Quallenfeldern“ und „Mrs. Puffs Bootsfahrschule“ – könnten zum Beispiel in die Richtung weisen, an der zu einem späteren Zeitpunkt die Partyspiele stattfinden.
Gelber Schwamm + rosafarbener Stern = schwammtastische Girlande für die SpongeBob-Party.

2. Eine Schwamm-Girlande

Gar nicht schwer, aber sehr wirkungsvoll ist eine Girlande aus einfachen Haushaltsschwämmen. Diese müssen natürlich gelb sein, eine andere Farbe kommt auf der SpongeBob-Party nicht in Frage. Fädeln Sie die Schwämme auf ein Band und befestigen Sie die Girlande an der Decke. Wenn Sie mögen, können Sie den Schwämmen noch ein SpongeBob-Gesicht verpassen. Oder Sie schneiden pinkfarbene Sterne aus Bastelkarton aus und ergänzen die Schwamm-Girlande mit SpongeBobs Freund Patrick. Die Sterne können mit einem kleinen Stück Klebestreifen an dem Band befestig werden.
Auf einer SpongeBob-Party ist für jeden etwas dabei! • Umsetzung und Fotos: Thordis Rüggeberg

3. Das Beste aus der Unterwasserwelt

Inspiration für den SpongeBob-Geburtstag finden Sie auch beim Unterwasserwelt-Geburtstag, bei der Hawaiiparty oder dem Meerjungfraufest. Wie wäre es zum Beispiel mit Quallen aus Papptellern (ganz klar, für SpongeBob müssen die Quallen rosafarben sein), roten Krebsen (Mr. Krabs), funkelnden Schneekugeln (in diesem Fall mit kleinen SpongeBob-Figuren) oder dem Bikini-Bottom-Vulkan? Auch die Ananas darf als Deko-Highlight auf der Party nicht fehlen. Egal ob als echte Frucht oder aus Papier – die Ananas ist ein Hit.


4. Pompon in Gelb
Wie wäre es mit SpongeBob-Pompons? Der Schwamm macht nämlich eine sehr gute Figur als fluffige Papierkugel. Eine Anleitung für den bauschigen Pompon finden Sie bei unserem Affen-Pompon: das braune Krepppapier wird durch gelbes ersetzt, das lustige Affengesicht durch Augen, Nase und Mund von SpongeBob.


5. Ein Blick ins Kinderzimmer
Schauen Sie einmal in das Zimmer Ihres kleinen SpongeBob-Fans! Bestimmt verstecken Sie hier noch ein paar schwammstarke Schätze, die sich gekonnt auf der Geburtstagsfeier in Szene setzen können. Ein Plüschtier aus der Welt des gelben Schwamms, das – platziert auf der Fensterbank oder im Bücherregal – die Blicke der Gäste auf sich zieht. Oder ein Poster, das schnell an die Wand gepinnt werden kann oder kleine SpongeBob-LEGO Figuren, die sich wunderbar als Tischschmuck machen.

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns