Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Süße Ritter zum Basteln und Vernaschen

Mit dieser kleinen Bastelei gesellen sich im Nu noch ein paar mehr Ritter unter die Geburtstagsgäste. Putzig wie sie sind, verlassen die kleinen Ritter schneller als gedacht die fröhliche Feier. Wo können sie nur geblieben sein? Da wurden sie entdeckt – im Mund der echten Ritter verschwunden. So süß wie diese Lolli-Ritter sind, kann ihnen auch keiner widerstehen.
Die süßen Lolliritter bewachen die Geburtstagstafel. • Umsetzung und Foto: Thordis Rüggeberg

Das sind die Bastelmaterialien für einen Ritter:
Lolli
Fotokarton in Grau und Hellbeige (Hautfarbe)
Kreisstanzer oder Zirkel
schwarzen und roten Filzstift
Schere
Flüssigkleber
Feder
Klebeband

So wird’s gemacht:
1. Schneiden Sie aus der grauen Pappe ein Herz aus. Die Spitze des Herzens abrunden – das sind die Füße des Lolli-Ritters.

2. Zeichnen Sie mit dem schwarzen Filzstift eine Schuh-Kontur auf die Herz-Füße auf, dann kleben Sie diese oben auf die Lolli-Kugel. Das ganze trocknet wunderbar, wenn man den Lolli mit dem Stiel in Knetmasse oder Blumen-Moos steckt.

3. Nun aus dem hellbeigen Fotokarton einen Kreis ausstanzen oder schneiden, der etwa so groß ist wie die Lolli-Kugel. Aus der grauen Pappe stanzen Sie einen etwas größeren Kreis, diesen in der Mitte leicht rund zu einem „Mond“ zerschneiden.

4. Malen Sie ein Visier mit schwarzen Filzer auf, dieses wird dann auf den beigen Kreis geklebt. Jetzt ein lustiges Rittergesicht aufmalen.

5. Kleben Sie eine große Feder oben auf der Rückseite an, dann befestigen Sie das Rittergesicht mit einem Streifen Klebeband von hinten am Stiel direkt über der Lolli-Kugel. Fertig ist ein kleiner Lolli-Ritter!

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns