Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Dekotipps für Minion-Fans! Eine Party in Gelb und Blau

Die gelben Minions mit ihren Blaumännern geben bei dieser Geburtstagsfeier ganz klar den Ton an! Für diese Party stehen die Farben fest: mit der kompletten Dekoration dürfen Sie sich auf Gelb und Blau konzentrieren. Die eifrigen Minions lassen sich ganz wunderbar in lustige Dekoideen umsetzen. Wir haben für Ihre Minionparty ein paar Tipps für die Dekoration zusammengestellt!

5 Dekotipps für die Minion-Party:

Eine Minion-Girlande ist ganz einfach aus gelben und blauen Wimpel gebastelt.

1. Wimpelkette

Sie brauchen: gelbes (und blaues Tonpapier), Kleber, Stifte, Buntpapier für die Augen, Band

Eine Minion-Girlande? Nichts leichter als das! Schneiden Sie aus gelbem Bastelpapier Dreiecke aus – am besten doppelte Dreiecke (dabei entsteht ein Trapez). Die Dreiecke hängen an einer Seite zusammen, sodass beim Falten in der Mitte ein Wimpel entsteht. Kleben Sie auf die Mitte jedes Dreiecks ein Minionauge. Sie können diese auch aufmalen. Befestigen Sie alle Wimpel an einer langen Schnur und hängen Sie die fertige Girlande im Geburtstagszimmer auf! Wenn Sie mögen, können Sie die Wimpelkette auch durch blaue Dreiecke ergänzen.


2. Blau & Gelb
Ob Pompons, Seidenpapier-Fächer oder ganz einfach Luftballons: in Gelb und Blau sind sie unkomplizierte Dekoelemente auf der Minionparty. Hängen Sie die Deko Ihrer Wahl auf. Bei den ziemlich ich-bezogenen Minions gilt: Mehr ist mehr. Aber schneller kann man ein Zimmer gar nicht für diese lustige Geburtstagsfeier dekorieren, oder?

Mit Augen auf gelbem Untergrund wird aus fast allem ein lustiger Minion.

3. Minion-Box
Sie brauchen: z. B. Geschenktütchen Gelb, Buntpapier, Stifte, Kleber, Schere

Im Nu machen Sie aus einfachen, gelben Boxen, Tüten oder Bechern minionstarke Mitgebseltüten oder Snackboxen. Einfach ein Minionauge aufkleben, oder zwei, fertig! Das Auge können Sie ausdrucken, selber basteln oder malen. Illustrationen werden Sie reichlich im Netzt finden.


4. Kleine Helferlein
Sie brauchen: Minions (ausgedruckt), Pappe, Kleber, Schere

Wer sich traut, holt sich die chaotischen Minions auf seine Geburtstagstafel! Dafür drucken Sie sich ein paar Minions aus und kleben diese auf feste Pappe. Schneiden Sie die Minion aus, aber achten Sie darauf, dass die untere Kante gerade ist. Damit die Minions von allein stehen können, brauchen Sie einen Ständer. Schneiden Sie dafür ebenfalls aus der Pappe einen Halbkreis aus. Knicken Sie diesen in der Mitte und kleben Sie ihn mit einer Hälfte ganz unten an die Rückseite des Papp-Minions fest. Jetzt sollte der Minion von alleine stehen können! Verteilen Sie mehrere der kleinen Helferlein auf dem Tisch.


5. Minion-Lampion
Sie brauchen: gelben Lampenschirm, Minion-Augen, Heißkleber

Ein Deko-Highlight ist ein Lampenschirm in Miniongestalt. Dafür brauchen Sie einfach nur eine gelbe Papierlampe. Aus Bastelpapier können Sie Augen für die Minions ausschneiden und diese mit Heißkleber auf die Lampe kleben. Tada!

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns