Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Banana: Snacks für die Minionparty

Rezeptideen für die Minionparty. • Foto: DESPICABLE ME 2, 2013. ©Universal Pictures/courtesy Everett Collection - Ich einfach unverbesserlich 2/action press

ME WANT BANANA! Was lieben Minions? Ganz klar! Bananen! Und was darf darum auf gar keinen Fall auf der Minionparty fehlen? BANANEN! Natürlich nicht ohne das entsprechende Minion-Outfit! Keine Sorge, das zeigen wir Ihnen hier. Aus der Banane lassen sich noch andere Leckereien zaubern. Ideen für gelbe Geburtstagssnacks auf Ihrer Minionparty gibt es hier!


Rezeptideen für Minion-Fans:

Minions zum Vernaschen: einmal im Bananen-Look und einmal als Toast.

1. Bananen im Minion-Look

Sie brauchen: Bananen und schwarzen Marker (z. B. Edding)

Aus einer Banane einen Minion basteln? Gar kein Problem! Eine Möglichkeit ist, dass Sie einen Minion auf die gelbe Frucht mit einem schwarzen Filzstift zeichnen. Ist gar nicht so schwer: Augen und Mund reichen meist, um einen Minion zu erkennen! Sie können auch aus Buntpapier einen Minion basteln. Hierfür finden Sie auch Vorlagen im Netz.

2. Minion-Schnitte
Die Zutaten:
Vollkorntoast
Butter
Cheddar
Ziegenkäse
Gewürzgurken
blaue Lebensmittefarbe

So geht’s:
1. Rösten Sie den Toast und lassen Sie ihn kurz abkühlen. Schneiden Sie aus der Scheibe eine ovale Form zurecht – wie ein Minion.

2. Bestreichen Sie die Scheibe mit Butter und legen Sie zuerst den Cheddar darauf. Den überstehenden Rand abschneiden.

3. Jetzt aus dem hellen Ziegenkäse einen Kreis ausschneiden oder mit einer passenden Form ausstechen. Das wird das Minionauge!

4. Ein kleines Stück Gewürzgurke als Pupille in die Mitte des Ziegenkäses legen und mit der blauen Lebensmittelfarbe das Band der Schutzbrille und den Mund aufmalen! Fertig ist der Toast-Minion!

Einfache Kekse werden ruck, zuck zu Cookie Robots. Bekannt aus Ich einfach unverbesserlich.

3. Schokolinsen & Cookie-Monster

Als süßer Snack bieten sich auch bunte Schokolinsen an, natürlich in Gelb und Blau. Gefüllt in eine hübsche Schale, greift hier jeder gerne zu.

Eine andere Süßigkeit sind Cookies. Ob selbst gebacken oder fertig gekauft, passen die Kekse perfekt zum Minion-Buffet. In dem Film „Ich einfach unverbesserlich“ tauchen kleine Roboter auf, die aussehen wie Cookies mit Spinnenbeinen. Stellen Sie noch ein kleines Schild mit der Aufschrift „Cookie Roboter“ zu Ihren Keksen dazu und fertig ist ein weitere Minion-Snack!
Bananen und Schokolade - wer kann da schon widerstehen?

4. Schokobanane

Die Zutaten:
Bananen
Kuvertüre (Weiße Schokolade oder Vollmilch)
blaue Zuckerstreusel
Holzspieße
Backpapier

So geht’s:
1. Hacken Sie die Kuvertüre in kleine Stücke. Geben Sie diese in einen kleinen Topf oder eine Schüssel und erwärmen Sie diese über einen Topf mit köchelndem Wasser. Das Wasser nicht kochen, sonst wird die Schokolade brüchig.

2. Die Bananen von ihren Schalen befreien und jede auf einen Holzspieß stecken. Sind die Bananen zu groß, können Sie diese auch halbieren.

3. Jetzt eine Banane über die Schlüssel mit der geschmolzenen Banane halten und mit einem Löffel die Schokolade über die Frucht laufen lassen, dabei die Bananen drehen, bis alles bedeckt ist.
 
4. Die Schokobanane auf das Backpapier legen, mit den blauen Streuseln bestreuen und trocknen lassen.
 
Bananenbrot werden Ihre Minions lieben. • Foto: Bad Man Production / Colourbox.de

5. Bananenbrot

Wie wäre es zum Miniongeburtstag mit Bananenbrot? Bananenbrot ist eine Mischung aus Brot und Kuchen und schmeckt lecker zusammen mit Butter, Sahne oder Konfitüre. Und bestimmt können Ihre Minions diesem Brot nicht wiederstehen! Ein einfaches wie köstliches Rezept finden Sie hier.

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns