Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Popcornkunst - Bastelidee für die Zirkusparty

Tolle Popcorntüten garantieren einen riesigen Spaß in der Zirkusmanege.


Mmmh, wie das duftet! Noch bevor man das Zirkuszelt betreten hat, versetzt einen der süße Duft des Popcorns schon in die richtige Stimmung. Dieser süße Snack ist auch der Anlass für eine Gestaltungsidee auf dem Zirkusgeburtstag: die eigene Popcorntüte! Jeder Zirkuskünstler bekommt eine leere Papiertüte. Diese darf ganz nach Lust und Laune gestaltet werden. Ob klassisch mit weiß-roten Streifen oder quietschbunt mit hundert verschiedenen Punkten – hier gibt es keine Regeln!

Foto: Francesca Schellhaas / photocase.de


Sie brauchen:

pro Kind eine kleine Papiertüte
Stifte
Sticker

... und nicht vergessen: Popcorn!

Materialien für die Popcorntüten.


So geht’s:

Jeder Zirkusartist bekommt eine kleine Papiertüte. In der Mitte des Tisches liegen Stifte griffbereit, so kann sofort mit dem Malen begonnen werden. Mit Stickern lassen sich die Tüten ebenfalls gekonnt verzieren. Auch ein wenig Inspiration kann nicht schaden: Darum stellen Sie am besten eine bereits bemalte Tüte mit leckerem Popcorn in die Mitte des Tisches. So kann auch gleich mit dem Naschen begonnen werden!

Das Gestalten der Popcorntüten eignet sich sehr gut, um in den Zirkusgeburtstag zu starten. Sind die ersten Geburtstagsgäste schon da und der Rest lässt noch ein wenig auf sich warten, kann so die Wartezeit verkürzt werden.


Puff! Plopp, plopp! So machen Sie das perfekte Popcorn:
1. Geben Sie vier Esslöffel Pflanzenöl in einen großen Topf und erhitzen Sie es, bis es richtig heiß ist. Rühren Sie kurz vier Esslöffel Zucker in das Öl.

2. Stellen Sie den Herd aus und geben Sie 50 g Popcorn in den Topf. Packen Sie ganz schnell den Deckel drauf.

3. Schütteln Sie den Topf, bis alle Körner etwas von dem Zuckergemisch abbekommen haben. Nach einigen Minuten sind alle Maiskörner komplett aufgeploppt. Möchten Sie buntes Popcorn, können Sie ein wenig Puderzucker mit ein paar Tropfen Lebensmittelfarbe mischen und den Zucker dann in den Topf geben. Jetzt Deckel drauf und alles schön schütteln!

4. Geben Sie das Popcorn nun in eine große Schüssel und lassen es trocknen. So bleibt es knackig frisch!

Schon gewusst? Das steckt hinter der Popcorn-Explosion: In jedem kleinen Maiskorn steckt ein wenig Wasser und etwas Öl. Wasser wie auch Öl sind flüssig. Wird das Korn nun stark erhitzt, verdampfen beide Flüssigkeiten. Der Dampf passt nicht mehr in das winzige Maiskorn und drängt nach draußen. Die Schale vom Mais ploppt unter dem starken Druck auf. Dabei entweicht nicht nur der Dampf, sondern auch die Stärke (daraus bestehen Maiskörner) drängt nach draußen und – puff – aus dem runden Korn wird das weiße und leckere Popcorn.
 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns