Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Spielspaß auf der Monsterfeier: Monsteraugen

Wie viele Augen bekommt das Monster? • Foto: Andy Frith / Fotolia.com

Auch ein Monster braucht den Durchblick. Doch ohne Augen geht das nicht! Ob 1, 2 oder 3 Glupscher – auf Augen soll ein Monster auf Ihrer Geburtstagsfeier nicht verzichten müssen. Darum sollen Ihre kleinen Geburtstagsgäste dem auglosen Monster Augen verpassen, am besten richtig große! Dieses Spiel für den Kindergeburtstag lehnt sich an das bekannte Spiel „Steck dem Esel den Schwanz an“.


Für das monstermäßige Spiel brauchen Sie:
Bastelpapier
Stifte
Schere
Kleber
Tuch zum Augen verbinden

Vorbereitungen:
Am einfachsten ist es, wenn Sie einen großen Kreis aus – zum Beispiel aus grünem oder blauem – Papier ausschneiden und dieses an einer Wand befestigen. Selbstverständlich können Sie Ihrem Monster auch noch einem Mund, Arme und Beine verpassen. Außerdem brauchen Sie noch für jedes Kind ein Auge zum Befestigen.

Das Spiel:
Dem Kind, das an der Reihe ist, werden die Augen verbunden. Es bekommt ein Auge in die Hand (Achtung: auf der Rückseite ist Flüssigkleber) und dieses muss jetzt möglichst in der Mitte des Monsters befestigt werden. Lustig, wo es zum Ende des Spiels überall Augen bekommen hat!

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns