Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Dekorieren für die Indianerparty

Bald steht der Indianergeburtstag vor der Tür und Sie suchen noch nach der passenden Dekoration? Verwandeln Sie Ihr Heim in ein fröhliches Indianerlager! Keine Sorge, Tipis müssen Sie dafür nicht aufstellen. Wir haben leicht umsetzbare Tipps, wie Sie die Welt der Indianer zu sich nach Hause holen. Bei den folgenden Ideen ist bestimmt auch etwas für Sie dabei!
Unter den Tipis finden Süßigkeiten ein Versteck. Süße Idee für den Indianergeburtstag. • Umsetzung und Foto: Katharina Looks

1. TOLLE TIPIS

Okay, ganz ohne Indianerzelt geht’s dann wohl doch nicht! Für diese kleinen Tipis brauchen Sie aber nicht mehr als bedrucktes, festeres Geschenkpapier, Klebestreifen und ein paar Bastelfedern. Schneiden Sie aus dem Bastelpapier mehrere Halbkreise aus, drehen Sie diese zu einem Zylinder zusammen, schneiden Sie die Spitze oben ein Stückchen ab und stecken Sie die Federn dort hinein. Und jetzt haben Sie doch ein Tipi aufgestellt! Wuhuhuhuhu! Kleiner Tipp: Legen Sie unten die Tipis ein Bonbon oder Schoki. So gibt’s noch etwas für die kleinen Geburtstagsindianer zu entdecken!


2. ÜBER STOCK UND STEIN
Indianer haben eine enge Beziehung zur Natur. Wie wäre es mit Steinen und Stöckern als Tischschmuck? Die Naturmaterialien können Sie beispielsweise bei einem Spaziergang gemeinsam mit dem Geburtstagskind sammeln gehen. Wer mag, kann die gefundenen Schätze noch bunt mit typischen Indianermustern bemalen. Für die Steine verwenden Sie am besten Gelstifte, die kleine Zweige können Sie mit Schulmalfarbe bemalen. Trocknen lassen, fertig!

Ein Traumfänger ist ein schöner Blickfang auf der Indianerparty. • Foto: trinetuzun / Fotolia.com

3. SCHICKER BLICKFANG: TRAUMFÄNGER

Traumfänger sorgen für gute Träume. Hängt ein Traumfänger über dem Bett, bleiben die bösen Träume darin hängen. Die schönen Träume schlüpfen hingegen durch das Netz und bescheren einen guten Schlaf. Auf dem Indianerfest können sie als hübscher Dekoschmuck aufgehängt werden. Sie möchten einen Traumfänger selber machen? Hier gibt’s die Bastelanleitung!

Aus einfachen Dreiecken lässt sich eine schicke Girlande basteln.

4. FEDERSCHMUCK

Federn können nicht nur als schicker Kopfschmuck dienen, Sie können diese auch für Ihre Dekoration verwenden. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Hängedekoration aus bunten Dreiecken und Federn?

Sie brauchen:
Band für die Girlande
Bastelbogen in gewünschter Farbe
Bastelfedern
Faden zum Festbinden der Federn
Klebestreifen
Schere

So geht’s:
1. Schneiden Sie ein Dreieck in der gewünschten Größe zurecht und verwenden Sie dieses als Schablone für alle weiteren Dreiecke. Haben Sie genügende Dreiecke ausgeschnitten, können Sie diese mithilfe von Klebestreifen an den Band befestigen. Lassen Sie ein paar freie Stellen für die Federn.

2. Neben Sie zwei bis drei Federn und binden Sie diese mit einem dünnen Faden an der Hängedekoration fest.

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns