Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Ekliges ... äh ... köstliches Partyfood für Halloween

Mit zwei kleinen Ketchupflecken verpassen Sie den Spinnen-Würstchen zwei Augen. Irgendwie süß, oder? • exclusive-design  / Fotolia.com

Würstchenfinger, Gespensterbananen und Spinnencupcakes – mit ein paar einfachen Tricks verwandeln Sie aus wenigen Zutaten leckere Snacks für Ihre Halloweenfeier. Das Partyfood schmeckt ihren kleinen Gruselfans ganz gewiss, dafür sieht es aber ganz schön gruselig  ... ja, fast eklig ... aus. Bestimmt entdecken Sie auch noch die ein oder andere Idee für Ihr Halloween Buffet.


Ideen für Halloween-Rezepte:

1. Spinnen-Würstchen
Schneiden Sie die Würstchen in kleine Stückchen und stecken Sie sechs bis acht Spaghetti vorsichtig dadurch. In Salzwasser kochen bis die Spaghetti al dente sind. Servieren Sie die Spaghetti-Würstchen zusammen mit der Lieblingstomatensauce.

Mit Spinnenbein und Fliegenflügel werden diese Cupcakes zum Leckerbissen für alle Vampire, Monster und Zombies.  • Viktorija / Fotolia.com

2. Grusel-Cupcakes

Servieren Sie den kleinen Monstern und Gepenstern Cupcakes Ihrer Wahl, doch verzieren Sie diese zuvor mit kleinem Plastikgetier. Dieses setzen Sie einfach auf das Topping und schon wird aus einem zuvor harmlos wirkenden Mini-Küchlein ein gruseliges Schreckensgebäck.

Würstchen-Finger: Der Klassiker auf der Halloween-Tafel. • nito / Fotolia.com

3. Würstchen-Finger

Für diese essbaren Finger stecken Sie einfach an einem Ende der Würschen jeweils ein Mandelblättchen. Schon entsteht der Eindruck, hier würden Finger serviert. Noch ein bisschen Ketchup darauf geben und die eklige Wirkung ist perfekt.

Boooh! Wer traut sich an diese Gespenster-Banane heran? • Robert Hainer / Fotolia.com

4. Gespenster-Bananen & Mandarinen-Kürbisse

Für diese süßen Geister einfach die Bananen in zwei Hälften schneiden und mit drei Schokotropfen die Augen und den Mund setzen. Alternativ können Sie auch Kuvertüre schmelzen und diese mithilfe eines kleinen Spritzbeutels den Bananen ihre gespenstischen Gesichter aufmalen.  Kleiner Tipp: Damit die Bananen nicht so schnell braun werden, können Sie diese mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Für die Kürbiss-Mandarinen entfernen Sie die Schale und schneiden aus Gurken kleine Stifte zurecht, die Sie oben in die Frucht stecken. Schon sehen die Mandarinen aus wie Mini-Kürbisse!

An Halloween kommen auch Würmer auf den Tisch. Mmmhh, lecker! • manyakotic / Fotolia.com


5. Würmer-Snack

Bei diesem Snack bekommen Fruchtgummi Würmer ihren großen Auftritt. Füllen Sie Schokoladenpudding in kleine Schüsseln und verteilen Sie ein paar der Würmer darauf. Jetzt hobeln Sie ein paar Schokoladenstreusel darüber und schon ist dieser „erdige“ Nachtisch fertig! Wir wünschen einen gruselig-schönen Appetit!

 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns