Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Kleine Überraschungspakete - Muffins für den Detektivgeburtstag

Diese Muffins haben die kleinen Detektive sofort aufgespürt. • Foto: Thordis Rüggeberg, Fotografie; Foodproduktion: Sarah-Christine Brandt


Diese Schokoladenmuffins werden die Detektive lieben! Die Muffins schmecken nicht nur gut, sie bergen auch eine kleine Überraschung in sich – einen frischen Himbeerkern, der beim Hineinbeißen überrascht. Aber auch beim Essen darf nicht mit unerwarteten Überraschungen gespart werden, schließlich sollen die kleinen Spürnasen auf dem Detektivgeburtstag stets etwas zu entdecken haben!


Das brauchen Sie für 12 Muffins:
70 g Butter
170 g brauner Zucker
2 Bio-Eier (Kl. M)
1,5 TL Backpulver
170 g Mehl
4 EL Kakaopulver
170 g Schmand
24 Himbeeren
Puderzucker zum Bestäuben


Backanleitung:
1. Lassen Sie die Butter weich werden und schlagen Sie sie dann zusammen mit dem Zucker und den Schneebesen des Handrührgeräts schaumig. Die Eier nach und nach dazu geben und weiter schlagen.

2. Mischen Sie Mehl, Backpulver und Kakaopulver und rühren Sie das Gemisch abwechselnd mit dem Schmand unter die Butter-Zuckermischung, bis ein homogener Teig entstanden ist.

3. Fetten Sie ein Muffin-Blech gut mit Butter ein und verteilen Sie darin gleichmäßig den Teig. Jetzt in jeden Muffin eine Himbeere stecken.

4. Die Muffins im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Celsius Ober- und Unterhitze (Umluft:160 Grad Celsius) circa 20 Minuten backen. Mit der Stäbchenprobe können Sie feststellen, ob der Teig fertig ist.

5. Anschließend die Muffins auskühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen und um jeden Muffin eine Detektiv-Banderole legen, einen Schnurrbart-Picker einstecken und mit einer frischen Himbeere versehen.

 

Kommentare

Wasserrab  -  11. Juni 2016

Wieviele Muffins?

Es steht leider nicht dabei, wie viele Muffins es werden. Ich gehe mal davon aus, dass es 6 sind, da ja für jeden Muffin 2 Himbeeren benötigt werden.
Tambini  -  13. Juni 2016

12 Muffins

Das Rezept sollte für etwas 12 Muffins reichen - je nachdem wie groß sie sind. Somit bräuchten man insgesamt 24 Himbeeren. Das haben wir in unserem Rezept angepasst. Vielen Dank für den Hinweis! Ihre Tambinis

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns