Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Schwertkunst - Basteltipp für Geburtstagsritter

Jeder Ritter braucht ein Schwert. Wie soll man sich sonst einenm Drachen gegenüberstellen?

Jeder Ritter braucht ein Schwert – um einem edlen Burgfräulein in Not zur Hilfe zu eilen oder eine Burg gegen einen fiesen Drachen zu verteidigen. Schließlich stehen Ritter für Treue, Tapferkeit und Nächstenliebe! Da darf das Schwert nicht fehlen. Weil jeder Ritter ganz andere Vorlieben hat, schmiedet er sich sein Schwert am besten selber. Hier gibt es eine Bastelanleitung für die kleinen Geburtstagsritter!


Das brauchen Sie:
festen Pappkarton
Stifte
Schere
Pinsel
Acrylbastelfarbe
Geschenkband

So geht’s:
1. Helfen Sie den Rittern, ein Schwert aufzuzeichnen und dieses auszuschneiden. Sind die Ritter noch zu klein, zeichnen Sie am besten schon vor der Feier die Schwerter auf die Pappkartons.

2. Breiten Sie auf einem Tisch Zeitungspapier als Unterlage aus. Dann kann jeder Ritter sein Schwert anmalen. Sind die Schwerter getrocknet, kann der Griff noch mit Geschenkband umwickelt werden. Befestigen Sie es zum Schluss mit Kleber oder binden es zusammen. Jetzt kann der Drache kommen!


Du hast gar keine Lust auf Basteln? Wie wäre es, wenn du einen Drachen bastelst? Mit Flügeln, gezacktem Schwanz und grünem Schuppenkleid! Kann dein Drachen auch Feuer speien? Dann darf die Flamme natürlich nicht fehlen!
 

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns