Der Artikel wurde erfolgreich zum Warenkorb hinzugefügt.

Drachenbasteln leicht gemacht: Basteltipps für die Drachen Party

Auf dem Drachenzähmen Geburtstag können die Mini-Wikinger zeigen, welche Künstler in ihnen stecken. Wir haben fünf Bastelideen für die Dragon Feier zusammengestellt, da ist bestimmt für jeden Drachentrainer etwas dabei! Wie wäre es zum Beispiel mit dem Bemalen des eigenen Wikingerschildes? Größere Wikinger können sich auch schon ans Basteln von Ohnezahn wagen. Wir zeigen, wie’s geht!


Bastel- und Malideen für den Drachenzähmen Geburtstag:

Lassen Sie jedem Drachenzähmer sein eigenes Wikingerschild gestalten.

Mit blauem Duck Tape können Sie ganz einfach einen Griff für das Schild basteln.

1. Wikingerschild gestalten

Im ersten Teil von „Drachenzähmen leicht gemacht“ ist der Schild eine wichtige Waffe für den Kampf mit den Drachen. Lassen Sie Ihre Geburtstagswikinger ihre eigenen Schilder gestalten!

Sie brauchen:
• Pappe oder weiße Pappteller
• farbiges Klebeband (Gaffer Tape)
• Schere
• Sticker, Stifte, Farbe, Pinsel, ...

So geht’s:  
Bereiten Sie für jedes Kind einen Schild vor. Verwenden Sie dafür weiße Pappteller oder schneiden Sie aus stabiler Pappe entsprechende Kreise aus. Bringen Sie auf der Rückseite Schlaufen an, sodass die Kinder ihren Arm hindurchstecken können. Schließlich sollen die Schilde nach dem Bemalen auch zum Spielen herhalten!

Auf der Geburtstagsfeier bekommt jeder Wikinger einen eigenen Schild zum Bemalen und Bekleben. Breiten Sie dafür eine (abwischbare) Unterlage aus, um ihren Tisch vor den Kunstwerken der kleinen Künstler zu schützen. Diese können jetzt mit Stickern, Stiften oder Farbe ihren Schild bunt gestalten.

Lassen Sie die Drachenzähmer ihre eigenen Drachen basteln! • Umsetzung & Foto: Thordis Rüggeberg

2. Für die Papprollen-Drachen braucht man:

• Papprollen (z. B. von Toilettenpapier)
• farblich passendes Tonpapier, z. B. in Schwarz, Lindgrün, Dunkelrot
• gelbes Papier für die Augen
• Filzstifte in Schwarz und Weiß
• Kleber, Schere, Bleistift (zum Vorzeichnen)
• Drachen-Bilder aus dem Internet zur Vorlage

So geht’s:
1. Aus dem Tonpapier einen Streifen in Breite und Höhe der Pappröhre schneiden. Die Röhre damit umkleben.

2. Aus der gleichen Farbe die Flügel des Drachen ausschneiden und ankleben.

3. Für die Vorderpfoten zwei Streifen aus dem Tonpapier ausschneiden, die Ecken abrunden und Krallen mit Filzstift auftupfen.

4. Die Vorderpfoten gegenüber der Drachenflügel an der Röhre festkleben.

5. Das Schwierigste ist jetzt der Drachenkopf. Hier sollte man sich von der gegoogelten Vorlage von Ohnezahn leiten lassen, das Gesicht vorzeichnen, dann ausschneiden und über den Pfoten ankleben. Hurra, fertig sind nun Ohnezahn und seine Freunde! Ganz klar, hier kann natürlich jeder kleine Künstler seinen ganz eigenen Drachen kreeiren!

Tipp: In den Röhren kann in einem unbeobachteten Moment eine Kleinigkeit versteckt werden.


3. Dracheneier bemalen
Jeder Drachen ist einmal aus einem Ei geschlüpft. Lassen Sie die Wikinger ein Drachenei bemalen!

Sie brauchen:
• 1 Ei aus Holz oder Pappe für jeden Wikinger
• Pinsel und Farbe zum Bemalen

So geht’s:
Jedes Kind bekommt ein Ei. Dieses kann es jetzt ganz nach Belieben kunterbunt bemalen. Wie wäre es mit Drachenschuppen oder blauen Punkten? Tipp: Oft lassen sich die Basteleier befüllen. Während die Eier trocknen und die Drachenbändiger herumtollen, können Sie in die Eier kleine Drachenfiguren hineintun. So schlüpfen am Ende der Feier, wenn die Kinder ihre Kunstwerke mit nach Hause nehmen wollen, Drachen aus den Eiern.

Tolle Drachenzähmen Ausmalbilder gibt es auf der offiziellen Website.

4. Dragon Ausmalbilder

Für die Ausmalbilder von Hicks, Ohnezahn, Astrid und Fleischklops müssen Sie nur auf der offiziellen Website von Drachenzähmen leicht gemacht vorbeischauen. Hier finden Sie zahlreiche Ausmalbilder für alle Fans der Drachenreiter. Dazu brauchen Sie nur noch ein paar Stifte und schon kann das Ausmalen beginnen!

Packpapier, auf welche die Kinder ihre eigenen Drachen zeichnen können, ist die perfekt Tischunterlage.

5. Die Karte der Wikingerinsel

Im zweiten Teil von „Drachenzähmen leicht gemacht“ erkundet Hicks mit seinem Drachen Ohnezahn die Welt um seine Heimatinsel Berk. Seine Entdeckungen zeichnet er in eine Karte ein. Auch Sie können für Ihre kleine Drachenzähmer eine Karte anfertigen.

So geht’s:
Malen Sie mit einem schwarzen Filzstift auf braunem Packpapier die Insel mit Hicks Dorf Berk. Keine Sorge, die Insel muss nicht wie das Original aussehen. Ein länglicher Flecken Erde mit ein paar Ecken drum herum genügt vollkommen. Deuten Sie mit ein paar Wellenlinien noch das Meer an und wenn Sie mögen, ergänzen Sie die Zeichnung noch zwei, drei weiteren Inseln, Vulkanen und Meerestieren.

Breiten Sie das bemalte Packpapier vor den wilden Wikingern aus. Legen Sie bunte Stifte dazu. Die Aufgabe an alle Drachenfans: jeder malt einen Drachen auf die Karte! Ob groß, klein, bunt, lieb oder gefährlich – hier findet jeder Drachen seinen

Merken

 

Kommentare

Eileen  -  11. März 2016

Drachen basteln

Ich habe letztes Wochenende mit meinem Neffen (Max 7 geworden) und seinen Freunden einen Drachenzähmen Geburtstag gefeiert. Wir haben auch die Drachen gebastelt. Ich habe dafür schon ein paar Sachen vorbereitet und diese ausgeschnitten. Beklebt und bemalt haben die Kinder sie dann selber! Wir hatten richtig viele verschiedene Drachen, dass sah richtig toll aus. Danke für die tolle Anleitung!
Tanja  -  27. Juni 2016

Drachen basteln

Hallo,
ich würde gerne am Geburtstag meines Sohnes diese Drachen basteln. Wo bekomme ich denn die Vorlage her?

Kommentar schreiben

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

/ Blog Kategorien

/ Beliebteste Beiträge

/ Unsere Vorteile für Sie

 
Schnelle Lieferung
 
 
Liebevolle Produkte
 
 
Garantierte Sicherheit
 
 
 
Schnelle Lieferung
Liebevolle Produkte
Garantierte Sicherheit

/ Folgen Sie Uns